Schon gewusst?
Zu unserem Collector’s Bundle zur UEFA EURO 2020™ Official Preview Sticker-Kollektion schenken wir dir alle 28 DFB-Sticker sowie einen Gutscheincode für bis zu 50 kostenlose Sticker zur Nachbestellung.

Diablo - Das Vermächtnis des Blutes

15,00 € *

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar

  • YDDITP001
  • 28.04.2020
  • Roman
  • 9783833238963
Norrec Vizharan ist zu einem lebenden Albtraum geworden. Auf der Suche nach einem Schatz... mehr
Produktinformationen "Diablo - Das Vermächtnis des Blutes"

Norrec Vizharan ist zu einem lebenden Albtraum geworden. Auf der Suche nach einem Schatz entdeckt der Söldner ein magisches Artefakt, das seine kühnsten Träume übersteigt: die uralte Rüstung von Bartuc, dem legendären Kriegsherrn des Blutes. Doch die mysteriöse Panzerung ist mit einem Fluch belegt und birgt unheilvolle Kräfte.

Die komplett überarbeitete Neuausgabe!

Auszug:
Seine Kraft ließ nach. Eine Klinge traf ihn am Oberschenkel. Der Schmerz ließ ihn nicht nur aufschreien, er löste auch den Griff um das Heft seines Schwertes. Die Waffe fiel scheppernd auf die Stufen und erschwand irgendwo hin­ter der Wand aus Ghulen.

Während sein Bein fast wegknickte, fuchtelte er mit der Fackel vor den Angreifern herum und versuchte, mit der anderen Hand Halt an der Tribüne zu finden. Doch er bekam keinen Stein zu fassen, sondern kaltes Metall, von dem er immer wieder abrutschte.

Sein verletztes Bein gab schließlich nach. Norrec ging in die Knie und riss unabsichtlich das metallene Objekt mit sich, an dem er sich versucht hatte festzuhalten.

Die Fackel flog in hohem Bogen in den Raum. Norrec wollte sich aufrichten und starrte in ein Meer aus grotesken Gesichtern. Der verzweifelte Schatzgräber hob die Hand. Es schien, als wollte er das Unvermeidbare hinauszögern, indem er die Wiedergänger stumm anflehte.

Dann erst wurde ihm bewusst, dass seine erhobene Hand von Metall umschlossen war – von einem Panzerhand­schuh!

Es war exakt jener Handschuh, den er zuvor an Bartucs Skelett gesehen hatte.

Noch während sein Verstand damit beschäftigt war, die­se beunruhigende Entdeckung zu verarbeiten, rann ein Wort über Norrecs Lippen, das er selbst nicht verstand. Es schallte durch die Kammer und ließ die Edelsteinmuster an den Wänden immer heller aufleuchten, bis sämtliche Geg­ner des Trios erstarrt waren.

Ein weiteres Wort, das noch unverständlicher klang, platzte förmlich aus dem fassungslosen Krieger heraus. Die Energiemuster wurden stetig gleißender, flammender … und explodierten dann.

 

Autor: Richard A. Knaak
Kategorie: Bücher
Marke: Diablo
Seitenzahl: 416
Thema: Games
Typ: Roman
Weiterführende Links zu "Diablo - Das Vermächtnis des Blutes"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Diablo - Das Vermächtnis des Blutes"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen