Schon gewusst?
Zu unserem Collector’s Bundle zur UEFA EURO 2020™ Official Preview Sticker-Kollektion schenken wir dir alle 28 DFB-Sticker sowie einen Gutscheincode für bis zu 50 kostenlose Sticker zur Nachbestellung.

Justice League 25

4,99 € *

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar

  • DJULEA025
  • 02.02.2021
  • Heft
Dieses Angebot gilt nicht für alle Länder*
Schützend verpackt
  • Schützend verpackt

Diese Serie im Abo erhalten:
Was bedeutet das?
Nicht nur die Justice League , die ganze Erde wird von gnadenloser Rachgier erfasst. Um das... mehr
Produktinformationen "Justice League 25"

Nicht nur die Justice League, die ganze Erde wird von gnadenloser Rachgier erfasst. Um das Schlimmste zu verhindern, müssen die Helden um Batman und Wonder Woman die gefährlichsten Kriegerinnen der Welt überwinden – die Amazonen! Doch sollte die Liga diese Hürde nehmen, wartet im Tartarus eine noch viel größere Bedrohung auf sie!

Von Robert Venditti (FLASH) und Eddy Barrows (BATMAN - DETECTIVE COMICS).

Verlag: Panini
Zeichner: Eddy Barrows, Xermanico
Autor: Roberto Venditti
Zielgruppe: Erwachsene, Young Adult
Charaktere: Aquaman, Batman, Wonder Woman
Format: Heft
Kategorie: Comics
Marke: Justice League
Seitenzahl: 52
Storyline: Justice League Heftserie
Storys: Justice League 46-47
Thema: Superhelden
Weiterführende Links zu "Justice League 25"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Justice League 25"
05.05.2021

Nicht nur die Justice League, die ganze Erde wird von gnadenloser Rachgier erfasst. Um das Schlimmste zu verhindern, müssen die Helden um Batman und Wonder Woman die gefährlichsten Kriegerinnen der Welt überwinden – die Amazonen! Doch sollte die Liga di

In der vorherigen Ausgabe der Justice League bekamen es Batman, Superman, Wonderwoman und Co. mit mystischen Wesen aus der Vergangenheit und dem Rachegeist Spectre zu tun. Dieser ist derzeit nicht länger an seinen menschlichen Wirten, dem Polizisten James Corrigan gebunden. Corrigan hatte nämlich genug davon mit Spectre verbunden zu sein und begab sich ins Exil nach Themyscira, dem Eingang zur Unterwelt, welcher sich auf der für Männern verbotenen Insel der Amazonen liegt.

Der Beginn dieser Geschichte, aus der Ausgabe Nr. 24, hatte mich ja nicht so sehr überzeugen können, da ich mir etwas mehr Tiefe in der Geschichte gewünscht hätte, weswegen ich meine Hoffnung in die Fortsetzung legte. Es wäre genug Potential da. Wir haben mystische Wesen, den Rachegeist Spectre, welchen man wieder gerne etwas in den Fokus setzen könnte, die Insel der Amazonen und den Eingang zur Unterwelt. Doch zunächst einmal der Reihe nach.

Das Auftauchen von Wonderwoman mit ihren männlichen Begleitern sorgte bereits in Ausgabe Nr. 24 für großen Unmut bei den Amazonen, doch wenn sich auch noch Spectre einmischt und den unterschwelligen Zorn der Kriegerinnen zum Vorschein bringt, dann neigt die Situation zu eskalieren. Genau so kommt es schließlich auch. Die zusätzliche Schwierigkeit liegt für die Justice League jedoch darin, dass sie die Amazonenkriegerinnen nicht verletzen wollen und somit eine defensive Haltung einnehmen müssen. Natürlich findet sich hierfür eine schnell Lösung und man erreicht Themyscira. Hier stellen wir überrascht fest, dass es sich bei Themyscira nicht nur um einen Ort, sondern auch um einen uralten Gott handelt, welcher hier gefangen ist. Hier dachte ich mir, dass es nun zur Befreiung dieses Gottes kommt und wir unseren Schurken für die nächsten Wochen hätten, aber leider wird dieser ziemlich schnell abgefertigt und das, wie ich finde, auch noch eher unspektakulär. Das es hier natürlich etwas mit Spectre zu tun hat, dies wird wohl den meisten eh schon klar gewesen sein, denn sonst wäre sein Auftauchen belanglos gewesen. Die Art und Weise wie dies gemacht wurde gefiel mir aber gar nicht.

Nun ja, also ich finde das ganze kam nicht über eine Filler-Episode hinaus. Es spricht nichts gegen kurze, abgeschlossene Geschichten, welche sich nicht über mehrere Hefte und Monate zieht, aber dies war mir irgendwie zu wenig. Hätte sich Ausgabe Nr. 26 auch noch mit dieser Handlung beschäftigt, dann hätte man die nötige Zeit gehabt, um daraus etwas mehr zu machen. So fühlte es sich für mich durchwegs so an, als ob man versucht hätte zu viel hinein zu stopfen. Das Ende fand ich dann zusätzlich noch etwas lächerlich. Es erinnerte mich stark an ein Kinderbuch, welches uns erklärt, dass man sich auch einmal aussprechen muss, bevor einen der versteckte Zorn übermannt. Na ja, es kann eben nicht immer alles genau meinen Geschmack treffen.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Abo-Informationen mehr
Informationen zum Jahresabo

Unsere Jahres-Abos haben es in sich: Neben allen Vorteilen eines Abonnements wie versandkostenfreie, rechtzeitige Lieferung jeder Ausgabe der Reihe in sicherer Verpackung (für Comics in aufbewahrungsfreundlichen Bags und Boards in robuster Verpackung, für Magazine in Schutzhüllen) bekommst du auch eine kostenlose Prämie als Dankeschön mit dazu! Falls mehrere Prämien für ein Abo zur Auswahl stehen, kannst du dir deine gewünschte Prämie einfach bequem aussuchen. Ein "Jahresabo" ist ein Abo für 12 Ausgaben, je nach Erscheinungsrhythmus erscheinen sie monatlich, wenn sie zweimonatlich erscheinen, erstreckt sich der Zeitraum über 2 Jahre. Das Abo wird für den gültigen Zeitraum des Abos im Voraus bezahlt. Dein Abo verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn es nicht zwei Wochen vor dem Erscheinungsdatum deiner letzten Abo-Ausgabe gekündigt wurde.

Für weitere Fragen schau dir unsere FAQ zum Thema Abonnements an.

  • Jede Ausgabe versandkostenfrei nach Hause
  • Sichere Lieferung: für Comics in aufbewahrungsfreundlichen Bags und Boards in robuster Verpackung, für Magazine in Schutzhüllen
  • Kostenlose Prämie
  • Einmalige Bezahlung bei Abschluss des Abos
  • Feste Laufzeit

Informationen zum flexiblen Abo

Mit unserem flexiblen Abo kannst du eigentlich gar nichts falsch machen: Wie bei einem Abo üblich, bekommst du jede Ausgabe der Serie rechtzeitig, versandkostenfrei, bequem und sicher verpackt nach Hause geliefert und riskierst so nicht, etwas von deiner Lieblingsserie zu verpassen. Darüber hinaus sind unsere flexiblen Abos jederzeit zur nächsten Ausgabe kündbar und du bezahlst dann jeweils nur die Folgeausgabe unmittelbar nach Erhalt. Dein Abo startet mit der nächsten erscheinenden Ausgabe des Titels. Wir benötigen allerdings eine Vorlaufzeit ausgehend vom Zeitpunkt deines Aboabschlusses. Unsere Abotitel werden immer am Dienstag der Vorwoche des Erscheinungstermins für die Auslieferung vorbereitet. Wenn du also dein Abo spätestens am Montag der Vorwoche bis 23:59 Uhr abschließt, erhältst du die dann in der darauffolgenden Woche erscheinende Ausgabe als erste Abolieferung. Vorausgegangene Ausgaben der Serie kannst du, sofern noch verfügbar, einfach einzeln nachbestellen.

Für weitere Fragen schau dir unsere FAQ zum Thema Abonnements an.

  • Jede Ausgabe versandkostenfrei nach Hause
  • Sichere Lieferung: für Comics in aufbewahrungsfreundlichen Bags und Boards in robuster Verpackung, für Magazine in Schutzhüllen
  • Jederzeit zur nächsten Ausgabe kündbar
  • Du bezahlst jeweils nur die Folgeausgabe

Zuletzt angesehen