Schon gewusst?
Zu unserem Collector’s Bundle zur UEFA EURO 2020™ Official Preview Sticker-Kollektion schenken wir dir alle 28 DFB-Sticker sowie einen Gutscheincode für bis zu 50 kostenlose Sticker zur Nachbestellung.
Batman/Joker: Der Mann, der lacht

Batman/Joker: Der Mann, der lacht

16,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar

  • DDCPB150
  • 17.09.2019
  • Softcover
  • Paperback
  • 9783741615023
Diese Serie im Abo erhalten:
Was bedeutet das?
Das Produkt gibt es auch in anderen Varianten:
Ein Klassiker aus Batmans Anfangstagen, in dem sein erstes Aufeinandertreffen mit dem Joker... mehr
Produktinformationen "Batman/Joker: Der Mann, der lacht"

Ein Klassiker aus Batmans Anfangstagen, in dem sein erstes Aufeinandertreffen mit dem Joker neu erzählt wurde! Der Joker schlägt zum ersten Mal zu und nimmt sogar Bruce Wayne ins Visier. Plus: Batman und Green Lantern Alan Scott ermitteln in einem Fall, der Jim Gordon in tödliche Gefahr bringt …

Typ: Paperback
Zeichner: Doug Mahnke, Patrick Zircher
Autor: Ed Brubaker
Charaktere: Batman, Green Lantern, Joker
Format: Softcover
Kategorie: Comics
Marke: Batman
Seitenzahl: 148
Storys: The Man Who Laughs 1, Detective Comics 784-786
Thema: Superhelden
Weiterführende Links zu "Batman/Joker: Der Mann, der lacht"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Batman/Joker: Der Mann, der lacht"
26.09.2019

Die moderne Nacherzählung des ersten Zusammentreffens der beiden.

Ed Brubaker setzt mit seiner Erzählung um das erste Auftauchen des Jokers direkt nach „Das Erste Jahr“ von Frank Miller an. Red Hood ist besiegt und da taucht dieser neue Verbrecher auf der so anders ist als das womit Batman gerechnet hatte. Batman und Jim Gordon, der zu dieser Zeit noch Captain ist, müssen sich zusammen raufen um die Methoden eines Schreckens zu erkennen der zuvor noch nicht mal gedacht worden war.
Auf jeder Seite merkt man das die Polizei vollkommen überfordert ist und selbst Batman lange Zeit nicht weiß wie er damit umgehen soll. Aber auch der Joker selbst, der sich zu Beginn eben nicht so nennt, braucht einen Moment um zu erkennen was er denn nun will. Ist es Rache? Ist es Chaos? Vielleicht ist das hier noch der größte Kritikpunkt, das der Joker hier ein Motiv hat das man nachvollziehen kann, das er nicht so unberechenbar ist wie man es aus anderen Erzählungen kennt. Doch schließlich ist er gerade erst seiner „Taufe“ entsprungen, der Wahnsinn muss sich erst noch bilden.
Das Mahnke ein toller Zeichner ist steht außer Frage, das er das grausige Grinsen des Jokers hier auf die Spitze treibt zeugt von seinem Können. Es ist aber nicht nur der Joker selbst, sondern vor allem seine Opfer die wirklich furchteinflössend aussehen. Nur sein Batman ist nicht ganz so elegant wie er das in späteren Heften der Fall ist.
Die zweite Geschichte bringt den Dunklen Ritter mit Alan Scott, der ursprünglichen Green Lantern zusammen und einem Fall den der Held aus den 40ern nicht lösen konnte. Das ganze spielt zu einer Zeit als Jim Gordon im Ruhestand ist und seine Tochter Barbara als Oracle die Batfamilie unterstützt.
Hier passt Motiv und Aussage sehr viel besser. Der strahlende Held Scott der sich mit den doch recht brutalen Methoden von Batman auseinander setzen muss, die Idee das manchmal alles zu geben nicht aus reicht und das man trotzdem weiter für das Gute kämpfen kann. Es ist eine gelungene Verbindung zwischen einem Kriminalfall und einer wahren Heldengeschichte.
Zeichnerisch lehnt Zircher sich eher an klassische Zeichner an. was gerade Green Lantern gekonnt in Szene setzt. Sein Batman wirkt dagegen stellenweise Fehl am Platz, was aber auch an der wechselnden Kolorierung liegen kann, die ihn einmal verhältnismäßig farbenfroh zeigt und an anderer Stelle eher grau. Trotzdem funktioniert dieser Teil auf seine Weise ebenso wie der erste von Mahnke.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Abo-Informationen mehr
Informationen zum flexiblen Abo

Mit unserem flexiblen Abo kannst du eigentlich gar nichts falsch machen: Wie bei einem Abo üblich, bekommst du jede Ausgabe der Serie rechtzeitig, versandkostenfrei, bequem und sicher verpackt nach Hause geliefert und riskierst so nicht, etwas von deiner Lieblingsserie zu verpassen. Darüber hinaus sind unsere flexiblen Abos jederzeit zur nächsten Ausgabe kündbar und du bezahlst dann jeweils nur die Folgeausgabe unmittelbar nach Erhalt. Dein Abo startet mit der nächsten erscheinenden Ausgabe des Titels. Wir benötigen allerdings eine Vorlaufzeit ausgehend vom Zeitpunkt deines Aboabschlusses. Unsere Abotitel werden immer am Mittwoch in der Vorwoche des Erscheinungstermins für die Auslieferung vorbereitet. Wenn du also dein Abo spätestens am Mittwoch der Vorwoche abschließt, erhältst du die dann erscheinende Ausgabe als erste Abolieferung. Vorausgegangene Ausgaben der Serie kannst du, sofern noch verfügbar, einfach einzeln nachbestellen.

Für weitere Fragen schau dir unsere FAQ zum Thema Abonnements an.

  • Jede Ausgabe versandkostenfrei nach Hause
  • Sichere Lieferung: für Comics in aufbewahrungsfreundlichen Bags und Boards in robuster Verpackung, für Magazine in Schutzhüllen
  • Jederzeit zur nächsten Ausgabe kündbar
  • Du bezahlst jeweils nur die Folgeausgabe

Joker Special Joker Special
3,99 € *
Harley Quinn 10 Harley Quinn 10
16,99 € *
Batman 30 Batman 30
4,99 € *
Superman 4 Superman 4
4,99 € *
Deadpool 9 Deadpool 9
4,99 € *
Titans 6 Titans 6
13,99 € *
Green Lantern 1 Green Lantern 1
16,99 € *
Spider-Man 9 Spider-Man 9
5,99 € *
Zuletzt angesehen