Info:
Aufgrund technischer Probleme ist unser Kundenservice aktuell leider nicht erreichbar. Das Problem sollte voraussichtlich bis Mittwoch, 9.2.2022 – 10 Uhr behoben sein.
Der Joker 2 - Vergeltung

Der Joker 2 - Vergeltung

19,00 € *

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar

  • DJOKER002
  • 05.07.2022
  • Softcover
  • Paperback
  • 9783741628566
Dieses Angebot gilt nicht für alle Länder*
Das Produkt gibt es auch in anderen Varianten:
James Gordon jagt den Joker um die halbe Welt! Doch noch eine weitere Partei ist hinter dem... mehr
Produktinformationen "Der Joker 2 - Vergeltung"

James Gordon jagt den Joker um die halbe Welt! Doch noch eine weitere Partei ist hinter dem irren Killerclown her: Die weibliche Kampfmaschine Vengeance, Nachfolgerin des toten Muskelprotzes Bane. Schließlich stehen sie und Gordon dem Joker gegenüber … und dem ehemaligen Polizeichef von Gotham City enthüllt sich ein grauenvolles Geheimnis!

Das Geheimnis von Banes Erbin Vengeance wird gelüftet

Die Jagd nach dem Joker geht weiter!

Typ: Paperback
Verlag: Panini
Zeichner: Francesco Francavilla, Guillem March
Autor: James Tynion IV, Matthew Rosenberg
Zielgruppe: Erwachsene, Young Adult
Charaktere: Batman, Joker
Format: Softcover
Kategorie: Comics
Marke: Batman, Joker
Seitenzahl: 156
Storys: Annual 1, The Joker 6–9
Thema: Superhelden
Weiterführende Links zu "Der Joker 2 - Vergeltung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Joker 2 - Vergeltung"
09.09.2023

siehe Beschreibung!

James Gordon jagt den Joker noch immer und dennoch ist er sich noch immer nicht sicher, ob dieser wirklich der Schuldige ist. Zerfressen mit Gedanken und Zweifeln, steht er aufeinmal Vengeance gegenüber. Mit ihr konnte ich nicht so wirklich etwas anfangen. Sie ist für mich einfach nur ein Hau-drauf-Charakter, der mir einfach nicht liegt. Klar kommt ein wenig mehr Tiefe rein, als man ihre Beweggründe hört, aber dennoch.

Als Gordon und Vengeance dann dem Joker und dem ehemaligen Polizeichef gegenüberstehen, weiß man noch nicht, dass ab hier das Grauen erst beginnt. Leicht inspiriert von einer meiner Lieblingsmanga-Reihen, wobei ich nicht verraten kann, welcher, sonst könnte man schon erraten, was kommt. Auf jeden Fall nimmt die Geschichte einen ungeahnten und spannenden Verlauf. Ich bin schon echt gespannt, was noch alles aufgedeckt wird.

Besonders mag ich hier die Dynamik, die Gordon und der Joker gemeinsam haben, aber auch Barbara alias Oracle finde ich unheimlich toll. Nach ihrem tragischen “Unfall” findet sie jetzt wieder zu neuer Größe und das finde ich fantastisch! Ich hoffe, es bleibt so… Alles in allem ist die Reihe vollgepackt mit Action, Dramatik und Spannung und ich hoffe, dass der dritte Band einen grandiosen Abschied bereit hält!

16.07.2023

Tolle reihe


Story:
Nach dem Gasangriff auf Arkham Asylum wurde James Gordon von einer mysteriösen, wohlhabenden Person angeheuert, um den Joker für ein Preisgeld von 25 Millionen Dollar zu töten. Während er seine Reise um die Welt fortsetzt, entdecken die Leser, dass er nicht der Einzige ist, der versucht, den Joker zu töten.

Meinung:
Wir bekommen hier keine traditionelle Joker-Geschichte, die aus der Sicht des Jokers erzählt wird, sondern eine Geschichte von James Gordon über seine Beziehung zum Joker – über das Trauma und die Trauer, die der ehemalige Kommissar ertragen musste. Dennoch spielt der Joker hier eine wichtige Rolle, aber taucht meist nur in Schlüsselmomenten der Geschichte auf. In den seltenen Fällen, in denen er auftritt, erzeugt seine Anwesenheit ein starkes Gefühl von Unbehagen und Unvorhersehbarkeit. Häufiger erscheint er in Rückblenden oder als Anspielung auf James Gordans Trauma. Dass man den Joker seltener sieht, ist viel effektiver, da der Joker so rüberkommt, wie jemand der mysteriös ist, im Schatten lauert und ein Alptraum ist. Mehr möchte ich hier nicht verraten zu den Comics, nur eins noch, es gibt eine Familie der sehr an The Texas Chainsaw Massacre angelegt ist. Das Einzige, was etwas störend ist, sind die Geschichten um den Jungen Gordon und dass es stellenweise verwirrend ist. Die Zeichnungen von Francesco Francavilla, Guillem March, sind hervorragend, ein düsterer und realistischer Stil, dazu die großartige Story von James Tynion IV, Matthew Rosenberg machen diese Reihe zu einem Muss für Fans und Sammler von mir volle Punktzahl

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Batman 63 Cover Batman 63
5,99 € *
Batman 64 Cover Batman 64
5,99 € *
Batman 62 Cover Batman 62
5,99 € *
Batman 65 Cover Batman 65
8,99 € *
Batman - Joker Batman - Joker
16,99 € *
Zuletzt angesehen