Info:
Aufgrund technischer Probleme ist unser Kundenservice aktuell leider nicht erreichbar. Das Problem sollte voraussichtlich bis Mittwoch, 9.2.2022 – 10 Uhr behoben sein.

Savage Avengers 1 - Die Stadt der Sicheln

16,99 € *

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Du sammelst 30 Panini Coins

sofort lieferbar

  • DOSMA183
  • 17.12.2019
  • Softcover
  • 9783741613777
Dieses Angebot gilt nicht für alle Länder*
Einsteiger-Freundlich
  • Einsteiger-Freundlich

Diese Serie im Abo erhalten:
Was bedeutet das?
Das Produkt gibt es auch in anderen Varianten:
Die neue Serie mit Conan im Kosmos der Marvel-Helden! Um die Ninja der Hand und einen... mehr
Produktinformationen "Savage Avengers 1 - Die Stadt der Sicheln"

Die neue Serie mit Conan im Kosmos der Marvel-Helden! Um die Ninja der Hand und einen besonders bösen Zauberer aufzuhalten, kommen einige von Marvels grimmigsten und tödlichsten Antihelden zusammen: Wolverine, Venom, Elektra und der Punisher! Doch auch Brother Voodoo und Conan mischen mit, wobei der Barbar und Wolverine erst mal aufeinander losgehen …

Conan kämpft gegen Wolverine! Düstere Antihelden- Action von Comic-Legende Mike Deodato Jr.

„Ein blutiger, pulpiger Comic-Spaß mit wilden Ideen.“ – Monkeys Fighting Robots

Verlag: Panini
Zeichner: Mike Deodato Jr.
Autor: Gerry Duggan
Charaktere: Conan, Venom, Wolverine
Einsteigerfreundlich: Ja
Format: Softcover
Kategorie: Comics
Marke: Avengers, Savage Avengers
Seitenzahl: 140
Serienstart: Ja
Storyline: Savage Avengers Paperback
Storys: FCBD 2019 Savage Avengers, Savage Avengers 1-5
Thema: Superhelden
Weiterführende Links zu "Savage Avengers 1 - Die Stadt der Sicheln"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Savage Avengers 1 - Die Stadt der Sicheln"
19.09.2022

Angriffslustige Avengers

Ursprünglich habe ich mir diesen Comic nur wegen Conan und Venom gekauft, denn ihr Zusammentreffen war für mich eine interessante Vorstellung. Diese Comicsammlung ist eigentlich ganz schön gezeichnet und koloriert, auch wenn die Geschichte etwas seltsam ist und mir nicht so recht einleuchten will. Ich habe die Begründung vermisst, warum Conan aus seinem hyborischen Zeitalter plötzlich in der aktuellen Marvel-Zeitlinie auftaucht, das hätte man mehr ausbauen können oder man sollte „Avengers: No Road Home“ vorher lesen.

Die Charaktere in dieser neuen Serie sind Conan der Cimmerier, Wolverine, Electra, Frank Castle alias der Punisher, Dr. Voodoo (noch nie von ihm gehört) und Venom, die mittlerweile alle im Besitz eines oder mehrerer Filme und/oder Fernsehserien sind, außer dem Doctor.

Im Wilden Land, das in der Eiswelt der Antarktis versteckt ist, geraten diese mächtigen und streitbaren Helden aus dem Marvel-Universum in einen blutigen Konflikt mit einem der mächtigsten Zauberer aus Conans Zeit, der Menschen aus unserer Zeit entführt hat und deren Blut opfert, damit ein Dämon erscheint, der die Erde zerstören soll. Dieser muss feststellen, dass die Herren und die Lady, die sich zu den sogenannten Savage Avengers zusammentun, genauso versessen auf seine Vernichtung sind wie der Dämon auf die Zerstörung der Erde.
Also wenig Handlung und verdammt viele blutige Panels, in denen die Action nicht zu kurz kommt.

Die ganze Miniserie ließ mich mit der Frage zurück, warum der Cimmerier Teil davon ist, das ursprüngliche Savage Sword hat sich mehr Mühe gegeben, Conan in diese moderne Ära zu bringen, er trägt nichts wirklich bei, außer dass er lustige Sprüche klopft, was ein bisschen befremdlich ist, da Conan bei Robert E. Howard nicht gerade bekannt für seinen Sinn für Humor ist. Ich vermute, die Lizenz für die Figur will Marvel voll ausschöpfen.
Auch wenn das erste Treffen von Conan und Wolverine eindeutig das Highlight der Miniserie ist, war die Geschichte danach nicht mehr so interessant wie ich erwartet hatte und an vielen Stellen ein bisschen kopflos; Wolverines Blut, das einen Mann von den Toten auferstehen lässt, war für meinen Geschmack ein bisschen zu sehr abgedroschen. Und Venom hat nur einen kurzen Auftritt, was ich sehr bedauerlich fand.
Die Kritik, die dieser erste Teil hier bisher erfahren hat, kann ich schon nachvollziehen...

Ich habe es gelesen und werde in Erwägung ziehen, die Fortsetzungen zu lesen, die bereits erschienen sind, natürlich nur aus reiner Neugierde.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Abo-Informationen mehr
Informationen zum flexiblen Abo

Mit unserem flexiblen Abo kannst du eigentlich gar nichts falsch machen: Wie bei einem Abo üblich, bekommst du jede Ausgabe der Serie rechtzeitig, versandkostenfrei, bequem und sicher verpackt nach Hause geliefert und riskierst so nicht, etwas von deiner Lieblingsserie zu verpassen. Darüber hinaus sind unsere flexiblen Abos jederzeit zur nächsten Ausgabe kündbar und du bezahlst dann jeweils nur die Folgeausgabe unmittelbar nach Erhalt. Dein Abo startet mit der nächsten erscheinenden Ausgabe des Titels. Wir benötigen allerdings eine Vorlaufzeit ausgehend vom Zeitpunkt deines Aboabschlusses. Unsere Abotitel werden immer am Dienstag der Vorwoche des Erscheinungstermins für die Auslieferung vorbereitet. Wenn du also dein Abo spätestens am Montag der Vorwoche bis 23:59 Uhr abschließt, erhältst du die dann in der darauffolgenden Woche erscheinende Ausgabe als erste Abolieferung. Vorausgegangene Ausgaben der Serie kannst du, sofern noch verfügbar, einfach einzeln nachbestellen.

Für weitere Fragen schau dir unsere FAQ zum Thema Abonnements an.

  • Jede Ausgabe versandkostenfrei nach Hause
  • Sichere Lieferung: für Comics in aufbewahrungsfreundlichen Bags und Boards in robuster Verpackung, für Magazine in Schutzhüllen
  • Jederzeit zur nächsten Ausgabe kündbar
  • Du bezahlst jeweils nur die Folgeausgabe

 Deadpool 12 Cover Deadpool 12
4,99 € *
Avengers 12 Cover Avengers 12
4,99 € *
 Batman 33 Cover Batman 33
6,99 € *
Avengers 11 Cover Avengers 11
4,99 € *
TIPP!
König Conan König Conan
19,00 € *
Jurassic League Jurassic League
19,00 € *
inkl. Zugabe
Black Panther Black Panther
12,00 € *
Zuletzt angesehen