Info:
Aufgrund technischer Probleme ist unser Kundenservice aktuell leider nicht erreichbar. Das Problem sollte voraussichtlich bis Mittwoch, 9.2.2022 – 10 Uhr behoben sein.
Star Wars Comic-Kollektion 5 - Säuberung

Star Wars Comic-Kollektion 5 - Säuberung

12,99 € *

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Du sammelst 30 Panini Coins

sofort lieferbar

  • HDESWC005
  • 28.10.2016
  • Hardcover
  • 9783957989376
Dieses Angebot gilt nicht für alle Länder*
Im 5. Band der ultimativen Star-Wars-Comic-Sammlung widmet sich Darth Vader der Jagd nach... mehr
Produktinformationen "Star Wars Comic-Kollektion 5 - Säuberung"

Im 5. Band der ultimativen Star-Wars-Comic-Sammlung widmet sich Darth Vader der Jagd nach den letzten verbliebenen Jedi-Rittern, die Palpatines verhängnisvolle Order 66 überlebt haben - und niemand entkommt dem Dunklen Lord der Sith ... oder?

Verlag: Panini
Zeichner: Douglas Wheatley
Autor: John Ostrander
Charaktere: Darth Vader
Format: Hardcover
Genre: Science-Fiction
Kategorie: Comics
Marke: Star Wars
Storyline: Star Wars Comic-Kollektion
Thema: Games, TV und Film
Weiterführende Links zu "Star Wars Comic-Kollektion 5 - Säuberung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Star Wars Comic-Kollektion 5 - Säuberung"
04.09.2021

„Besenkehrung mit Restschmutz“

Der Titel dieses Bandes ist gut gewählt, denn hier wird in verschiedenen Geschichten die Rache des Siegers gegenüber den Besiegten oder nach-kriegerische Systemstabilisierungs-Handlungen geschildert zur Etablierung der neuen Ordnung. Doch legitimiert sich diese neue Ordnung nicht durch bessere Argumente, sondern vor allem Zwang und körperliche Auslöschungen. Nach dem Motto: Schießen ist besser als diskutieren; man spart dabei Zeit und das Ergebnis ist endgültiger. Jedenfalls ist das die Handlungsmaxime unseres Buchdeckel-Helden Darth Vader. Dabei können wir ihn bei der Verrichtung seines Lieblingshandwerks – Jedi-Liquidierung mittels Lichtschwert – in vier in sich abgeschlossenen Geschichten begleiten. Aber obwohl es vier unterschiedliche Storys sind, sind sie dennoch mit einem roten Faden versehen. Doch ist das keine dramaturgische Entscheidung, sondern die literarische Anpassung einer vorab getroffenen Entscheidung George Lucas‘, die er schon 1983 publizieren ließ: „Die Rache der Jedi-Ritter“. Und da es nun mal keine Galaxis 2.0 gibt, kennt jeder Fan deshalb auch von vornherein den strategischen Ausgang des hier Geschilderten. Und das ist eine Herausforderung: Spannung aufgrund von Ungewissheit kann so gar nicht erst entstehen, sondern der Thrill entsteht nur durch den Umstand, mit welchen textlichen Hindernissen kann den konsequent vorgegebenen Verkauf verschleppen, bzw verzögern kann. Und bevor Luke nun seinen Vater letztendlich verbrennen kann, schauen wir uns – quasi als Rückblende – mal an, was der Vater vor seiner Einäscherung nun mal so trieb. Und das ist schon eine ganze Menge gewesen. Doch wie der Titel schon sagt, „sauber“ ist nicht „rein“. Und in diesem Sinn hat Vader zwar genug Leichen produziert, aber keine emotional-rationale Akzeptanz des Imperiums auf ganzer Linie erreicht. Ohne spoilern zu wollen, ist das offenkundig, sofern man diese vier Geschichte interessiert wie aufmerksam liest. Dann kann jeder Leser:in die oben angeführten Ausführung in ihren Aussagen ohne weiteres bestätigt finden.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
inkl. Zugabe
TIPP!
Civil War II Civil War II
29,00 € *
Zuletzt angesehen