Info:
Aufgrund technischer Probleme ist unser Kundenservice aktuell leider nicht erreichbar. Das Problem sollte voraussichtlich bis Mittwoch, 9.2.2022 – 10 Uhr behoben sein.

Batman - One Bad Day - Riddler

18,00 € *

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar

  • DBADAY001
  • 21.02.2023
  • Hardcover
  • 9783741632839
Dieses Angebot gilt nicht für alle Länder*
Panini-Tipp
  • Panini-Tipp

Bestseller
  • Bestseller

Das Produkt gibt es auch in anderen Varianten:
Batmans größte Widersacher in einer eigenen Albumreihe! Ebenso berühmt wie der Dunkle... mehr
Produktinformationen "Batman - One Bad Day - Riddler"

Batmans größte Widersacher in einer eigenen Albumreihe!

Ebenso berühmt wie der Dunkle Ritter von Gotham City sind seine schlimmsten Feinde, Catwoman, Two-Face und all die anderen! Diese neue Reihe um Batmans größte Widersacher widmet sich ganz diesen aus Comic, Film und Fernsehen bekannten Bösewichten in anspruchsvollen, intelligenten Graphic Novels! Den Anfang macht der Rätselkönig Riddler ‒ in einer Story des preisgekrönten Bestseller-Autors Tom King (BATMAN) und von Top-Künstler Mitch Gerads (MISTER MIRACLE). Der Riddler ist plötzlich brutaler und unberechenbarer geworden ist als je zuvor. Der Dunkle Ritter sucht nach Antworten für diese plötzliche Verhaltensänderung, und die Ermittlungen führen in Edward Nigmas Vergangenheit.

Diese Story wird den Riddler für die kommenden Jahre verändern und prägen.

Der Beginn der Albumreihe, die sich auf Batmans Erzfeinde konzentriert, geschrieben und illustriert von einigen der besten Autoren der Branche!

Ein Highlight in der Tradition von BATMAN: KILLING JOKE

Maße ca. 21 x 32 cm

Verlag: Panini
Zeichner: Mitch Gerads
Autor: Tom King
Charaktere: Batman, Riddler
Einsteigerfreundlich: Ja
Format: Hardcover
Kategorie: Comics
Marke: Batman
Seitenzahl: 76
Serienstart: Ja
Storys: Batman - One Bad Day: The Riddler 1
Thema: Superhelden
Weiterführende Links zu "Batman - One Bad Day - Riddler"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Batman - One Bad Day - Riddler"
12.06.2023

siehe Beschreibung

Ja, ich weiß, die Reihe startet eigentlich mit dem Riddler und ich habe ihm Two-Face vorgezogen. Wobei ich eigentlich garnicht sagen kann warum, aber Edward wird mir verzeihen….hoffe ich…..

Der Band beginnt mitten im Geschehen. Einmal mehr erlebt man Riddler in seiner “Blüte” und fragt sich, was er vor hat. Neben den Geschehnissen in der Gegenwart, erleben wir aber auch den jungen Edward Nigma in seiner Schulzeit, als er noch ein ganz normaler Teenager war und sich eigentlich nur wünschte, es seinem Vater recht machen zu können. Doch das war scheinbar ein Ding der Unmöglichkeit…. Wir erleben wie die ersten Weichen zum Riddler gestellt wurden und lernen ein Stück mehr ihn zu verstehen. Zu verstehen, warum er so geworden ist.

Edward Nigma ist für mich einer der Intelligentesten (wenn nicht sogar DER Intelligenteste), brutalsten und unberechenbarsten Widersacher von Batman und es wurde mir in diesem Band erst so richtig bewusst. Der Fokus meinerseits lag viel zu oft auf den Joker um wirklich zu sehen, welches geniale Bösewicht hinter Edward Nigma steckt. Es hat mir teilweise wirklich Gänsehaut bereitet. Ich denke aber, dass nicht nur mir das bewusst wurde. Aber um näheres zu erfahren, müsst ihr euch den Band schon selber holen. Für mich ist er jeden Cent wert. Er ist hochgradig spannend, actiongeladen und spielt mit der Psyche der Menschen von Gotham. Einfach großartig von der ersten bis zur letzten Seite! Ein Muss für jeden Fan!!!

06.06.2023

Ein schlechter Tag für den Riddler

„The Killing Joke“ ist eins der bekanntesten Comics aller Zeiten und der Klassiker schlechthin, was DC dazu veranlasst hat, eine Serie aufgrund dieser Vorlage zu gestalten, so dass den anderen Schurken der gleiche Erfolg zuteil wird, auch wenn diese nicht ganz so berühmt und bekannt sind wie der dauergrinsende Joker.

One Bad Day – zu deutsch ein mieser Tag – ist eine Aussage, die der Joker in seinem Band „The Killing Joke“ äußert und ist hier titelgebend für jeden in sich abgeschlossenen Einzelband für jeweils einen von Batmans Widersachern. Jeder Band wirft einen neuen Blick auf die Ursprünge und Motivationen der Gegenspieler Batmans.
Tom King gelingt es meisterhaft, eine ausreichend glaubwürdige Ursprungsgeschichte über Edward Tierney, besser bekannt als Riddler, zu entwerfen, die seine Rätselleidenschaft sowohl glaubhaft als auch entsprechend nachvollziehbar macht.
Der Riddler hat sich dazu entschlossen, seine übliche Vorgehensweise zu ändern, keine Rätsel mehr, kein bewusstes Auswählen an Opfern mehr, was es für Batman und das GCPD noch schwieriger macht, seiner habhaft zu werden. Der Riddler hat die Spielregeln zu seinen Bedingungen geändert und genau diese Unberechenbarkeit versetzt sogar Batman in Angst und Schrecken, selbst das Gotham City Police Department ist hilflos, als der Riddler ganz Gotham unter seine Kontrolle bringt.

Mir ist aufgefallen, dass der Riddler hier Michael Stipe von R.E.M. ähnlich sieht, ob der Zeichner Mitch Gerads dies beabsichtigt hat oder nur purer Zufall ist, bleibt ein Rätsel für den Leser.
Immerhin ist der Einstiegsband eine respektable Geschichte, die auch zum Großteil die Jugendjahre von Edward unter die Lupe nimmt und eine Erklärung liefert, wie er zum Riddler wurde. Ein absolut fantastischer Start in die Reihe in der Hoffnung, dass die Folgebände die Qualität und das Erzähltempo aufrecht halten können.
Der Kauf dieses Comics ist jedenfalls für Leser garantiert kein mieser Tag.

16.03.2023

Killing Joke für Riddler Fans

Das gefährlichste Spiel des Verstandes, das Batman und Riddler je gespielt haben. Der Riddler ist einer von Batmans intellektuellsten Schurken und derjenige, der seine Hinweise am bewusstesten ausbreitet. Der Riddler spielt immer ein Spiel, es gibt immer Regeln. Aber was passiert, wenn The Riddler scheinbar ohne Grund jemanden am helllichten Tag tötet? Kein Spiel zu spielen. Keine Chiffre zum Zusammenbruch. Batman wird mit seinem Latein am Ende sein, wenn er versucht, die wahre Motivation des Riddlers in diesem unglaublichen Thriller herauszufinden!

Tom King und Mitch Gerads haben schon bei dem großartigen The Killing Joke zusammen gearbeitet. Dieses Buch ist quasi The Killing Joke für den Riddler, es ist wahrscheinlich die deprimierende und dunkelste Geschichte über diesen Charackter. Hier bekommen wir einen Riddler zu sehen, der ganz anders ist als man ihn kennt, keine Gimmicks oder Rätsel, einfach nur ein böser deprimierender Charakter, es passt so perfekt zu dieser Figur und so möchte ich Batmans Gegner sehen.

Ich habe gelesen, dass einige Fans des Charakters nicht so ganz war damit wurden, wie seine Hintergrundgeschichte hier geändert wurde, aber ich persönlich finde es eine der besten Geschichten über den Riddler.

Mitch Gerads Zeichnungen sind sehr speziell und ich denke das sie nicht jedem gefallen würden, ich mag die Art von ihm und es passt perfekt zu der Story von Tom King, sie sind einfach ein hervorragendes Team.

Diese Version von Riddler ist einfach perfekt, er ist düster und bedrohlich. Insgesamt würde ich dies allen Fans von Riddler oder Tom King und Mitch Gerads empfehlen. Ich bin gespannt, wie der Rest dieser One Bad Day Geschichten sein werden, von mir ☆☆☆☆☆

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

inkl. Zugabe
Batman 70 Batman 70
6,99 € *
Dark Crisis 1 Dark Crisis 1
6,99 € *
Batman 71 Batman 71
6,99 € *
inkl. Zugabe
Batman 72 Batman 72
6,99 € *
Jurassic League Jurassic League
19,00 € *
inkl. Zugabe
inkl. Zugabe
Avengers 1 Avengers 1
4,99 € *
inkl. Zugabe
Batman 80 - Cover Batman 80
5,99 € *
Batman 73 Cover Batman 73
5,99 € *
inkl. Zugabe
Bundle

Batman - One Bad Day - Riddler - Story in einem Band, perfekt für Batman-Einsteiger!

Eigentlich lockt der Riddler Batman immer erst mit einem Rätsel auf seine Spur, bevor er Verbrechen begeht – ein oftmals böses und brutales Spiel, das er mit dem Dunklen Ritter spielt. Doch dieses Mal ist alles anders. Edward Nigma erschießt einen Mann scheinbar grundlos auf offener Straße und schaut dann in eine Überwachungskamera, was ihn als Täter sofort identifizierbar macht und zur Festnahme führt.

Dieses Verhalten des Riddlers gibt Batman jedoch ein neues Rätsel auf, dessen Lösung in die Vergangenheit und Jugend von Edward Nigma führt, als er an einem furchtbaren Tag eine schicksalhafte Entscheidung traf.

Zuletzt angesehen