Info:
Aufgrund technischer Probleme ist unser Kundenservice aktuell leider nicht erreichbar. Das Problem sollte voraussichtlich bis Mittwoch, 9.2.2022 – 10 Uhr behoben sein.

Iron Man - Der Eiserne 4 - Am Ende des Weges

19,00 € *

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar

  • DIRONM004
  • 21.02.2023
  • Softcover
  • 9783741628689
Dieses Angebot gilt nicht für alle Länder*
Diese Serie im Abo erhalten:
Was bedeutet das?
Im Kampf gegen die neue Schwarzmarkt-Organisation Source Control, die sich auf gefährliche... mehr
Produktinformationen "Iron Man - Der Eiserne 4 - Am Ende des Weges"

Im Kampf gegen die neue Schwarzmarkt-Organisation Source Control, die sich auf gefährliche Hightech spezialisiert hat, bekommen es Iron Man Tony Stark und sein Freund War Machine Jim Rhodes mit einigen gefährlichen alten Bekannten zu tun – selbst die mächtigen Ringe des Mandarin erscheinen wieder auf der Bildfläche! Zudem feiern TV-Autor Christopher Cantwell (Halt and Catch Fire), Comic-Legende Kurt Busiek (MARVELS), Zeichner Angel Unzueta (STAR WARS) und andere Kreative 650 US-Hefte mit Iron Man als Titelhelden – doch ausgerechnet im Jubiläumsheft wird Tony von seinen Sorgen und Zweifeln übermannt.

Verlag: Panini
Zeichner: Angel Unzueta, Ruairi Coleman
Autor: Christopher Cantwell
Zielgruppe: Erwachsene, Young Adult
Charaktere: Hellcat, Iron Man
Format: Softcover
Kategorie: Comics
Marke: Iron Man
Seitenzahl: 164
Storyline: Iron Man (2020)
Storys: Iron Man 20–25
Thema: Superhelden
Weiterführende Links zu "Iron Man - Der Eiserne 4 - Am Ende des Weges"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Iron Man - Der Eiserne 4 - Am Ende des Weges"
10.05.2023

Was getan werden muss!

Tony ist aus dem All zurück, er hat seine Göttlichkeit aufgegeben und eingesehen das er ein massives Problem hat. Durch den Missbrauch von Morphium war seine Abhängigkeit wieder zu Tage getreten und er musste zum Entzug. Der Band setzt dort ein wo er diesen erfolgreich überstanden hat und nun von Patsy „Hellcat“ Walker abgeholt wird. Doch die Frage wer er ist, was einen Helden ausmacht und wie es weiter gehen soll stellt sich ihm nach wie vor. Auf eine der Fragen vermutet er eine Antwort zu kennen, doch ganz so einfach ist auch das nicht. Und dann erhebt sich eine neue Gefahr die seine volle Aufmerksamkeit bedarf.

Cantwell hat Tony zunächst wieder zurück zu den Wurzeln geführt und dann aufgedreht, nun zum Abschluss seiner Geschichte wird es wieder etwas bodenständiger. Das zeigt sich auch in er Art der Gefahr die sich offenbart, wenn diese auch deutlich im Marvel Universum ansässig ist. Es tauchen natürlich auch einige alte Freunde – und Feinde – die Iron Man auf seinem Weg helfen wollen. Teilweise ist es tatsächlich ein Schritt zu weit zurück und das was Tony bisher ausgemacht hat, das Technik Genie und die Tatsache das er auf vieles vorbereitet ist kommt hier nicht wirklich zum Tragen und seine Arroganz die viel seines Charakters ausmacht ist auch komplett weg.

Es ist eine Dekonstruktion auf einer Ebene die man so bisher bei Iron Man noch nicht hatte, er scheint zum ersten Mal wirklich sein Handel zu überdenken und nicht alles vorher zu planen, weil er extrem von sich und der Richtigkeit seines Handels überzeugt ist. Wie schon vor einigen Jahren die Serie wo Matt Fraction der Autor war ist ist ein Charakter dann interessant wenn ihm eine essentielle Eigenschaft genommen wird und man dann schaut was es mit ihm macht. Am Ende gibt es dann eine Geschichte die zu der Zeit spielt wo Gillen Iron Man geschrieben hat und das Durchhaltevermögen von Tony als Thema hat und eine fast schon historisch anmutenden Story von Busiek die auch vom Zeichenstil wie aus den 60ern wirkt. Letzteres hat mehr einen nostalgischen Wert und ist nicht sonderlich spannend.

Zeichnerisch ist die Hauptgeschichte durch Unzueta wieder toll in Szene gesetzt. Sein Stil wirkt sehr realistisch und seine Rüstung ist die perfekte Mischung aus Nostalgie mit modernem Anstrich.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Abo-Informationen mehr
Informationen zum flexiblen Abo

Mit unserem flexiblen Abo kannst du eigentlich gar nichts falsch machen: Wie bei einem Abo üblich, bekommst du jede Ausgabe der Serie rechtzeitig, bequem und sicher verpackt nach Hause geliefert und riskierst so nicht, etwas von deiner Lieblingsserie zu verpassen. Darüber hinaus sind unsere flexiblen Abos jederzeit zur nächsten Ausgabe kündbar und du bezahlst dann jeweils nur die Folgeausgabe unmittelbar nach Erhalt. Dein Abo startet mit der nächsten erscheinenden Ausgabe des Titels. Wir benötigen allerdings eine Vorlaufzeit ausgehend vom Zeitpunkt deines Aboabschlusses. Unsere Abotitel werden immer am Dienstag der Vorwoche des Erscheinungstermins für die Auslieferung vorbereitet. Wenn du also dein Abo spätestens am Montag der Vorwoche bis 23:59 Uhr abschließt, erhältst du die dann in der darauffolgenden Woche erscheinende Ausgabe als erste Abolieferung. Vorausgegangene Ausgaben der Serie kannst du, sofern noch verfügbar, einfach einzeln nachbestellen.

Für weitere Fragen schau dir unsere FAQ zum Thema Abonnements an.

  • Sichere Lieferung: für Comics in aufbewahrungsfreundlichen Bags und Boards in robuster Verpackung, für Magazine in Schutzhüllen
  • Jederzeit zur nächsten Ausgabe kündbar
  • Du bezahlst jeweils nur die Folgeausgabe

inkl. Zugabe
inkl. Zugabe
Batman 70 Batman 70
6,99 € *
inkl. Zugabe
inkl. Zugabe
Spider-Man 2 Spider-Man 2
5,99 € *
inkl. Zugabe
Spider-Man 1 Spider-Man 1
5,99 € *
inkl. Zugabe
Marauders 4 Cover Marauders 4
19,00 € *
Spider-Geddon 2 Cover Spider-Geddon 2
22,00 € *
Zuletzt angesehen